Diese Seite benutzt Cookies zur besseren Visualisierung. Die Benuntzung der Cookies wird durch Weiterverwendung bestätigt OK

DIE RÜCKKEHR DER "NEUEN MOBILITÄT" NACH ITALIEN: Auslegungsrundschreiben der Steuerbehörde und Erlass des MUR über die Mobilität von Lehrkräften und Forschern; außerordentliche Einstellungspläne für italienische Universitäten.

Datum:

16/06/2022


DIE RÜCKKEHR DER

Bereits 2019 wurde über die Steuervergünstigungen informiert, mit denen die Rückkehr der sogenannten "neuen italienischen Mobilität" gefördert werden soll, und zwar durch Steuervergünstigungen für Arbeitnehmer, Lehrkräfte und Forscher sowie für Rentner und Berufssportler, die beschlossen haben, ihren Wohnsitz nach Italien zu verlegen.

Ein kürzlich von der Agenzia delle Entrate herausgegebenes Rundschreiben (Anhang 1) klärt nun einige Auslegungszweifel, die in Bezug auf die Vergünstigungen für die "Rückkehr der Gehirne" geäußert wurden, insbesondere im Hinblick auf die Möglichkeit, die Anreize für Lehrkräfte und Forscher zu verlängern (gemäß Artikel 44 des Gesetzesdekrets Nr. 78 vom 31. Mai 2010 - Artikel 1, Absatz 763, des Gesetzes Nr. 234 vom 30. Dezember 2021 - Haushaltsgesetz 2022).

Das Ministerium für Universitäten und Forschung (MUR) hat außerdem den Erlass zur "Mobilität von Lehrkräften und Forschern" (Anhang 2) veröffentlicht: Dieses Dokument enthält Durchführungsbestimmungen für Ausschreibungen an Universitäten und öffentlichen Forschungseinrichtungen, die die Möglichkeit vorsehen, auch Wissenschaftler zu berufen, die dauerhaft im Ausland in Forschung oder Lehre tätig sind und seit mindestens fünf Jahren an ausländischen Universitäten tätig sind.

Darüber hinaus wurde der Ministerialerlass Nr. 445 vom 06. Mai 2022 (Anhang 3) über die Einstellung von Hochschulpersonal für die Jahre 2022-2026 veröffentlicht. Mit der Maßnahme werden insbesondere 4 "außerordentliche Pläne" zur Einstellung von Hochschullehrern, Forschern und technisch-administrativem Personal an Hochschulen finanziert.

Wir bitten Sie daher, potenzielle Interessenten in unserem Konsularbezirk zu informieren und dabei auch die sozialen Medien und andere geeignete Informationsquellen zu nutzen.

Wir möchten Sie auch daran erinnern, dass die tatsächliche Anwendung von Steuervorteilen von der persönlichen Situation jedes Steuerzahlers abhängt und dass in jedem Fall die von der Agenzia delle Entrate auf der Website zur Verfügung gestellten Verordnungstexte und Anweisungen verbindlich sind.


409