Diese Seite benutzt Cookies zur besseren Visualisierung. Die Benuntzung der Cookies wird durch Weiterverwendung bestätigt OK

Ausschreibung von Beiträgen an private Einrichtungen zur Aufrechterhaltung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit sowie zur Durchführung von humanitären und Menschenrechtsinitiativen (Frist: 30.09.2022)

Datum:

15/08/2022


Ausschreibung von Beiträgen an private Einrichtungen zur Aufrechterhaltung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit sowie zur Durchführung von humanitären und Menschenrechtsinitiativen (Frist: 30.09.2022)

Die Generaldirektion für politische und sicherheitspolitische Angelegenheiten (DGAP), die Generaldirektion für Globalisierung (DGMO) und die Generaldirektion für die Europäische Union (DGUE) der Farnesina veröffentlichen eine Ausschreibung für Beiträge an italienische und ausländische Privatpersonen für die Aufrechterhaltung des Friedens und der internationalen Sicherheit, sowie für die Durchführung von Initiativen zum Schutz der humanitären Hilfe und der Menschenrechte.

Damit wird eine innovative Form der öffentlich-privaten Partnerschaft erneuert, die durch die Einbeziehung und das Fachwissen der Zivilgesellschaft dazu beiträgt, die Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit der italienischen Außenpolitik in der Welt zu stärken.

Alle für die Teilnahme an der Aufforderung erforderlichen Informationen, einschließlich der Fristen für die Einreichung von Projekten, sind HIER zu finden.

Criteri e modalità – Ministero degli Affari Esteri e della Cooperazione Internazionale

AUSSCHREIBUNG


426