Diese Seite benutzt Cookies zur besseren Visualisierung. Die Benuntzung der Cookies wird durch Weiterverwendung bestätigt OK

INPS - Überprüfungskampagne zur Existenzsicherung von Rentnern mit ausschließlich italienischen Renten - Jahre 2022-2023

Datum:

15/09/2022


INPS - Überprüfungskampagne zur Existenzsicherung von Rentnern mit ausschließlich italienischen Renten - Jahre 2022-2023

In Bezug auf die Auszahlung der Renten zugunsten der hier wohnenden Rentner teilen wir Ihnen mit, dass die Rentner ab der zweiten Septemberhälfte 2022 von der Citibank das Formular für den Antrag auf Existenznachweis zu Hause erhalten werden, das zusammen mit einer Kopie Ihres Ausweises in dem beigefügten Umschlag an die Citibank zurückgeschickt werden muss. Vor der Rücksendung muss das Formular von einem "akzeptablen Zeugen" gegengezeichnet werden, d. h. entweder vom Generalkonsulat oder einer lokalen Behörde, die zur Bestätigung des Lebensnachweises befugt ist.

Dieses Formular muss bis zum 12. Januar 2023 an die Bank zurückgeschickt werden. Wird die Überprüfung nicht fristgerecht abgeschlossen, erfolgt die Auszahlung der Rate für Februar 2023 in bar bei Western-Union-Agenturen. Wird die Rente nicht bis zum 19. Februar 2023 persönlich abgeholt oder wird der Existenznachweis nicht vorgelegt, wird die Zahlung der Rente von der Bank ab der nächsten Rate im März 2023 ausgesetzt.

Bitte beachten Sie, dass Bezieher einer INPS-Rente und einer Leistung der deutschen und schweizerischen Sozialversicherungsträger (deren Daten von den genannten Trägern direkt erhoben und an das INPS übermittelt werden) keinen Lebensnachweis mehr erbringen müssen.

Wir möchten Sie bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass der Zugang zum Generalkonsulat (Freundallee 27, 30173 Hannover) ausnahmsweise auch ohne Termin möglich ist. Angesichts der begrenzten Kapazität der Räumlichkeiten ist es jedoch ratsam, einen Termin per E-Mail (las.hannover@esteri.it) zu vereinbaren, um unangenehme Wartezeiten vor dem Gebäude zu vermeiden.


425