Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

NEUE TOURISMUSKAMPAGNE „ITALY. OPEN TO WONDER“

In Anwesenheit des stellvertretenden Ministerpräsidenten und Ministers für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, Antonio Tajani, wurde am 20. April die neue Kommunikationskampagne zur Förderung des Tourismus von Tourismusminister Santanchè und ENIT-Chef Jelenic der ausländischen und italienischen Presse vorgestellt.

Die von der Firma Armando Testa produzierte Kampagne konzentriert sich auf die Schaffung der ersten „virtuellen Influencerin“ des Made in Italy in der – aktualisierten – Figur der Venus von Botticelli. Für die Kampagne, die unter dem Motto „Italien. Open to wonder“, wurde ein eigenes soziales Profil auf Instagram aktiviert – „venereitalia23“ – das bereits 113 Tausend Follower hat.

Die Werbung für die Kampagne im Ausland wird sich auf die wichtigsten internationalen Flughäfen konzentrieren, wobei das Werbevideo auf den Flügen von Ita Airways ausgestrahlt wird, sowie auf die europäischen Bahnhöfe, die direkte Verbindungen nach Italien haben und wo es eine starke Synergie zwischen Enit und Trenitalia gibt: Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz. Das Vorhandensein eines QR-Codes, der nach Land lokalisiert ist, ermöglicht den Aufruf des Portals „italia.it„.

Um das Werbevideo zu sehen, klicken Sie HIER.